Gertenbach

gut leben in Nordhessen ✓

Gertenbach

Kennen lernen …

Gertenbach ist ein Ortsteil der Stadt Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis (HESSEN),
6,5 km nordöstlich der Kernstadt, am Ostufer der Werra gelegen.
In direkter Nachbarschaft liegen die Orte Blickershausen, Albshausen, Hübenthal und Hedemünden.

Historischer Ortskern & gepflegtes Ortsbild 
967 Einwohner
 (Stand 12/2019)
PLZ 37218

Koordinaten: 51.377335 | 9.804781 
Höhenmeter: 138 Meter

Es bestehen sehr gute verkehrstechnische Anbindungen:
im Straßennetz an die A7 und die B80
sowie mit der Bahn ab Haltepunkt Gertenbach (Park + Ride) für die Strecke:
Göttingen – Hann. Münden – Kassel, die von der CANTUS Verkehrsgesellschaft bedient wird.
Nächste ICE-Bahnhöfe sind Göttingen und Kassel-Wilhelmshöhe.

Gertenbach hat aufgrund guter Infrastruktur (u.a. Schule, KiGa, Lädchen, Haltestelle Bahn) eine hohe Lebensqualität und ist ein attraktiver Wohnort für alle Altersgruppen.

 

Im Zeitraum 2006 bis 2013 ist die Bevölkerungszahl von Gertenbach nahezu unverändert geblieben. Die Bevölkerungsentwicklung ist damit im gesamtkommunalen Vergleich stabil.

Gertenbach verfügte über ein Neubaugebiet, in dem nach der Erschließung innerhalb von 4 Jahren 23 Bauplätze verkauft und im Wesentlichen auch bebaut sind.

Der innerörtliche Leerstand ist jeweils nur von kurzer Dauer, freie Wohnungen oder Häuser werden jeweils kurzfristig wieder belegt. Die Nachfrage nach Wohnraum in Gertenbach ist ungebrochen –  eine Erweiterung des Wohnbaugebietes ist in der Diskussion.

 

(Informationen entnommen aus: Integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) der Stadt Witzenhausen / Stadteilbericht Gertenbach.)
Alle Termine ansehen
Nachricht schreiben
Veranstaltung anmelden